BürgerBus - Bürger fahren für Bürger

Bürgerbus Linnich

Der Bürgerbus Linnich e.V. wurde am 01.Juli 1997 aus der Taufe gehoben und konnte nach weiteren 9 arbeits- und organisationsreichen Monaten mit der Beförderung der ersten Fahrgäste beginnen. Dies waren die Kindergartenkinder aus Ederen und Gereonsweiler, die so problemlos zu den Kindergärten in ihren Ortschaften gelangen konnten. Mit dem nächsten Fahrplanwechsel des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) konnte dann zusätzlich der Linienbetrieb auf das gesamte Linnicher Stadtgebiet ausgeweitet werden.

Der BBL macht alles in eigener Regie. Kasse, Inspektionen, Tanken, Anträge, Steuern, Neukauf,

Infos zum Bürgerbus Linnich

  • Fahrgäste in 2013 ca. 3000 Personen, davon 30% Schwerbehinderte
  • 7 Fahrten pro Tag im Stadtgebiet Linnich. Gesamtlänge ca. 100 km / Tag. Von 8.36 bis 11.48 Uhr
  • Fahrereinteilung über Liste im Bus, stets über Monate im Voraus belegt.
  • Zeit - Aufteilung Kindergarten  von 7.30 bis 8.30 Uhr und von 12.00 bis 14.30 Uhr
  • Der BBL macht alles in eigener Regie. Kasse, Inspektionen, Tanken, Anträge, Steuern, Neukauf, etc.

Kontakt: Bürgerbus Linnich

. .. .
Impressum für die private Internetseite
:
© Achim Walder, Kreuztal, www.buergerbusse-in-deutschland.de - e-Mail an den info@bivs.de
Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung.
Hinweis:
Eisenbahn-Europa bedankt sich bei allen Sponsoren, Anzeigenkunden und Verlagen, die es ermöglichen, diese Informationen und Rezensionen auf der Internetseite Eisenbahn-Europa kostenlos zur Verfügung zu stellen.